News
 

«Costa Allegra»-Passagiere werden zurück in der Heimat erwartet

Victoria (dpa) - Ein Teil der Passagiere des im Indischen Ozean havarierten Kreuzfahrtschiffes «Costa Allegra» wird heute zurück in der Heimat erwartet. Knapp ein Drittel der 627 Urlauber hatten sich entschieden, von der Secyhellen-Hauptinsel Mahé aus zurück nach Hause zu fliegen. Sie sollen nach Paris, über Rom nach Mailand sowie über Wien nach Zürich gebracht werden. Der Rest der Passagiere nahm ein Angebot der Reederei an und verbringt noch eine oder zwei Wochen Urlaub auf Kosten des Unternehmens in dem Inselparadies. Von den 38 deutschen Gästen wollten 15 sofort zurück nach Hause.

Schifffahrt / Unfälle / Seychellen / Italien
02.03.2012 · 05:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen