News
 

Cornelia Pieper gibt FDP-Führungsämter auf

Halle (dpa) - Die FDP-Vizevorsitzende Cornelia Pieper gibt ihre Führungsämter in der Partei auf. Bei den anstehenden Parteitagen will sie nicht mehr als Bundesvize und Landeschefin in Sachsen-Anhalt antreten. Das teilte die 52-Jährige am Abend nach einer Sitzung des Landesvorstands in Halle mit. Staatsministerin im Auswärtigen Amt will sie aber bleiben. Mit dem Rückzug zieht Pieper die Konsequenzen aus der Niederlage der FDP bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt. Dabei hatten die Liberalen den Wiedereinzug ins Parlament verpasst.

Parteien / FDP
01.04.2011 · 01:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen