News
 

Copa del Rey: FC Barcelona besiegt Real Madrid

Madrid (dts) - Im Viertelfinal-Hinspiel der spanischen Copa del Rey hat der FC Barcelona bei Real Madrid mit 2:1 (0:1) gewonnen. Dabei gingen die "Königlichen" zunächst in der 11. Minute durch Superstar Cristiano Ronaldo in Führung. Der Gegentreffer wirkte für Barcelona offenbar als Weckruf, die Katalanen hatten in der Folge deutliche Feldvorteile.

Die Gastgeber kamen hingegen kaum noch zu eigenen gefährlichen Aktionen und waren komplett in der Defensive gefordert, um die Führung zu verteidigen. In der zweiten Halbzeit erzielte Abwehrchef Puyol nach einem Eckball per Kopf den Ausgleich (49.). In der 77. Minute besorgte schließlich Barcas Linksverteidiger Eric Abidal den verdienten Siegtreffer. Bei Real Madrid saß der deutsche Nationalspieler Mesut Özil bis zur 66. Minute auf der Bank. Das Viertelfinal-Rückspiel findet am kommenden Mittwoch in Barcelona statt.
Spanien / Fußball
19.01.2012 · 08:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen