News
 

Copa del Rey: Barcelona nach Remis gegen Real Madrid im Halbfinale

Barcelona (dts) - Im Viertelfinal-Rückspiel der spanischen Copa del Rey hat sich der FC Barcelona von Real Madrid mit 2:2 (2:0) getrennt. Nach dem 2:1 im Hinspiel reichte den Katalanen das Ergebnis zum Einzug ins Halbfinale des Pokalwettbewerbs. In der ersten Halbzeit der Partie zeigten beide Mannschaften ihre Klasse und gingen ein hohes Tempo.

Die besseren Chancen hatte Real, etwa durch den deutschen Nationalspieler Mesut Özil, der in 26. Minute jedoch nur die Latte traf. Die Tore erzielte jedoch Barca durch Stürmer Pedro (44.) und Verteidiger Dani Alves (45.+3). Im zweiten Durchgang gaben die Katalanen zunächst das Tempo vor, Real gelang dennoch der Anschlusstreffer durch Cristiano Ronaldo (68.) nach Vorlage durch Özil. Karim Benzema (72.) legte wenig später zum 2:2-Ausgleich nach. In der Folge hatten beide Mannschaften noch gute Chancen auf den Siegtreffer, ein Tor fiel jedoch nicht mehr. Im Halbfinal-Hinspiel trifft Barcelona am 1. Feburar auf den FC Valencia oder UD Levante. Das Finale findet am 20. April statt.
Spanien / Fußball
25.01.2012 · 23:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.08.2017(Heute)
16.08.2017(Gestern)
15.08.2017(Di)
14.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen