News
 

Container von verunglücktem Schiff vor Neuseeland geborgen

Wellington (dpa) - Von dem verunglückten Frachter vor Neuseeland sind die ersten Container geborgen worden - 36 Stück. Es dürfte aber Monate dauern, bis alle von Bord geholt sind. Auf dem Schiff waren fast 1400 Container, von denen wahrscheinlich 88 ins Meer gerutscht sind. An den Stränden in der Nähe der Unglücksstelle wird immer noch Öl angeschwemmt. Das Schiff war vor anderthalb Monaten vor der Nordküste Neuseelands auf ein Riff gelaufen. Spezialisten gelang es, den Großteil des Treibstoffs zu bergen und damit eine größere Umweltkatastrophe zu verhindern.

Schifffahrt / Unfälle / Neuseeland
19.11.2011 · 09:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen