News
 

Concorde-Prozess geht in die zweite Runde - Berufungsprozess

Paris (dpa) - Im Rechtsstreit um den Concorde-Absturz vom Juli 2000 beginnt heute ein Berufungsverfahren in der Stadt Versailles. Dabei geht es erneut um die Frage der Mitschuld an dem spektakulären Unfall mit 113 Toten - darunter 97 Deutsche. Ein Gericht hatte deshalb 2010 die US-Airline Continental Airlines schuldig gesprochen. Die Concorde war nach Ansicht der Richter beim Start über ein Metallstück gerollt, die von einer Continental-Maschine abgefallen war. Dabei platzte ein Reifen der Concorde, Gummiteile durchschlugen einen Tank und der ausströmende Treibstoff ging in Flammen auf.

Luftverkehr / Unfälle / Prozesse / Frankreich
08.03.2012 · 03:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen