News
 

Computerspiel-Konzerne Bungie und Activision kündigen Zusammenarbeit an

Washington/Santa Monica (dts) - Die Computerspiel-Hersteller Bungie und Activision haben heute eine zukünftige Zusammenarbeit angekündigt. Wie Bungie heute mitteilte soll die Partnerschaft zunächst zehn Jahre andauern. "Bungie ist eines der führenden Studios in unserer Branche und wir sind sehr dankbar über die Gelegenheit, mit ihrem talentierten Team in den nächsten zehn Jahren zusammen zu arbeiten", sagte Thomas Tippl, ein Manager von Activision Blizzard. Für Bungie ist dies die erste derartige Partnerschaft seit der Abspaltung von Microsoft im Jahr 2007, inzwischen hat das Unternehmen seine globale Präsenz erheblich erweitert. Der Videospiel-Hersteller wurde mit der preisgekrönten "Halo"-Serie bekannt.
USA / Unternehmen / Computer
29.04.2010 · 16:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen