News
 

Computerkriminalität deutlich gestiegen

Berlin (dpa) - Der Computer wird immer häufiger zum Tatwerkzeug von Kriminellen: Die Computerkriminalität ist im vergangenen Jahr in Deutschland um mehr als 12 Prozent gestiegen. Das ist vor allem darauf zurückzuführen, das deutlich häufiger als 2009 Daten ausgespäht und abgefangen wurden. Das geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik hervor, die Innenminister Hans-Peter Friedrich in Berlin vorstellte. Insgesamt ist die Zahl aller erfasster Straftaten aber gesunken. Die Aufklärungsquote stieg weiter und lag im vergangenen Jahr bei 56 Prozent.

Innere Sicherheit / Kriminalität
20.05.2011 · 10:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen