News
 

Commerzbank zahlt Steuermilliarden zurück ­ Mega-Kapitalerhöhung

Frankfurt/Main (dpa) - Die Commerzbank wagt den Befreiungsschlag: Mit einer Mega-Kapitalerhöhung will sich die Bank im Eiltempo vom Löwenanteil der Staatshilfen befreien. 14,3 Milliarden Euro der noch 16,2 Milliarden Euro schweren Stillen Einlage des Bankenrettungsfonds Soffin sollen bis Mitte Juni zurückgezahlt werden - deutlich mehr als im Februar angekündigt. «Wir haben immer versprochen, dass der Bund sein Geld zurückkriegt, dass er mit Gewinn rauskommt», sagte Commerzbank-Chef Martin Blessing. Als Großaktionär bleibt der Bund der zweitgrößten deutschen Bank aber erhalten.

Banken
06.04.2011 · 13:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen