News
 

Commerzbank verbucht Milliardenverlust im 3. Quartal

Frankfurt (dts) - Die Commerzbank hat im dritten Quartal einen Nettoverlust von 1,05 Milliarden Euro verzeichnet. Die Bank legte heute eine Woche vor dem geplanten Termin seine Quartalszahlen überraschend vor. Das negative Ergebnis ist auf höhere Goodwill-Abschreibungen von rund 650 Millionen Euro sowie eine Restrukturierungsaufwand von 900 Millionen Euro zurückzuführen. Das operative Ergebnis ist aber mit rund 120 Millionen Euro positiv.
DEU / Finanzen
02.11.2009 · 17:17 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen