News
 

Commerzbank: Operatives Ergebnis von 771 Millionen Euro im ersten Quartal

Frankfurt/Main (dts) - Die Commerzbank hat im ersten Quartal ein operatives Ergebnis von 771 Millionen Euro erzielt. Das teilte das Unternehmen heute mit. Im Vorjahresquartal lag das operative Ergebnis noch bei -595 Millionen Euro. Das positive Kundengeschäft, die reduzierte Risikovorsorge und eine gute Marktentwicklung seien verantwortlich für eine Steigerung der Bruttoerträge gegenüber dem Vorjahresquartal um 56 Prozent auf rund 3,6 Milliarden Euro. Der Konzernüberschuss (nach Anteilen Dritter) lag bei 708 Millionen Euro (Vorjahresquartal: -864 Millionen Euro). "Die Kernbank wird wie geplant 2010 operativ positiv abschließen. Spätestens 2011 werden wir im Konzern wieder Gewinn erwirtschaften", sagte Martin Blessing, Vorstandsvorsitzender der Commerzbank. Bis spätestens 2011 werde der Konzern wieder Gewinn erwirtschaften, so Blessing weiter.
DEU / Unternehmen / Finanzindustrie / Daten
06.05.2010 · 07:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen