News
 

Commerzbank erhöht Wachstumsprognose auf 2,5 Prozent

Frankfurt am Main (dts) - Die Volkswirte der Commerzbank haben ihre Prognose für das deutsche Bruttoinlandsprodukt für 2010 von 1,8 auf 2,5 Prozent angehoben. "Die Erholung in Deutschland ist im zweiten Quartal des laufenden Jahres besser als erwartet in Schwung gekommen, wir haben ein starkes Vierteljahr gesehen, das gegenüber dem ersten Quartal kräftig um 1,25 Prozent zugelegt haben sollte. Dafür sprechen vor allem die zuletzt kräftig gestiegenen Auftragseingänge, aber auch die Bauproduktion, die von dem Ende des außergewöhnlich harten Winters profitierte", sagte Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank. Im Hinblick auf die Arbeitslosenzahl erwarte Krämer auch für das zweite Halbjahr einen Rückgang. "Für Ende des Jahres rechnen wir mit einem Stand der Arbeitslosen von saisonbereinigt knapp über drei Millionen, dies entspräche einer Arbeitslosenquote von 7,4 Prozent", so der Experte.
DEU / Finanzindustrie / Daten / Arbeitsmarkt
02.07.2010 · 10:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen