News
 

Comic-Serie "Fix und Foxi" bald auch im Internet erhältlich

Berlin (dts) - Die bekannte deutsche Comicserie "Fix und Foxi" soll demnächst im Internet-Kiosk erhältlich sein. Dies teilte Alexandra Kauka, Witwe des Zeichners Rolf Kauka, im Gespräch mit der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" mit. Am Rande der ersten Ausstellung von "Fix und Foxi"-Originalzeichnungen in den USA wurde bekannt, dass alle Heft-Jahrgänge ab 1960 inzwischen vollständig digitalisiert sind.

Christoph Maassen-Winkelschmidt, der Verwalter der deutschen "Fix und Foxi"-Lizenzen, sagte: "In zwei, drei Monaten können sich Interessenten fehlende Hefte einfach aus dem Internet herunterladen." Der Preis soll bei etwa zwei Euro pro Heftnummer liegen. Gleichzeitig wurde bekannt, dass die Originale aus dem Nachlass-Archiv des vor elf Jahren verstorbenen Rolf Kauka in der niederrheinischen Wallfahrtsstadt Kevelaer nahe der deutsch-niederländischen Grenze lagern. Die "Fix und Foxi"-Hefte erschienen seit 1953 mit zwei Unterbrechungen erst wöchentlich, später monatlich und insgesamt mehr als 2.000-mal. Die weltweite Auflage des vielfach übersetzten Werkes dürfte nach Angaben von Branchenkennern bei mehr als einer Milliarde Hefte und Bücher liegen.
DEU / Literatur
16.09.2011 · 19:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen