News
 

Code Vein – Erste Infos zu Prepare to Dine

Nachdem wir letzte Woche über den kryptischen Teaser Trailer gerätselt haben, gibt es nun handfeste Informationen zu Bandai-Namco’s neuem Titel Code Vein. Wie die Kollegen von Gamespot berichten, handelt es sich beim neuen Spiel um ein Vampir-Rollenspiel. Trotz der Tagline „Prepare to Dine“ scheint das Spiel keinen Zusammenhang zu Dark Souls zu haben. Der Slogan, funktioniert zwar als Anspielung auf „Prepare to die“, jedoch passt „Mach dich bereit zu speisen“ auch gut zu Vampiren.

Code Vein – Interessantes Projekt auch ohne Dark Souls

Code Vein soll den Fokus auf das Erforschen von Dungeons und harte Action legen. Ihr spielt dabei nicht nur irgendeinen Vampir, sondern einen Revenant. Diese sind super starke Vampire, welche allerdings den Großteil ihrer Erinnerungen verloren haben. Sie sind Teil einer Gesellchaft namens Vein und brauchen Blut, um nicht zu den sogenannten Lost zu werden. Auf eine Involvierung von Leonardo Di Caprio müssen wir wohl trotz dem Namen der Vampire verzichten.

Ermöglichen wird das Spiel dagegen, einen NPC als Begleiter mit in den Kampf zu nehmen. Mittels dem sogenannten Buddy System könnt ihr euch euren Gegnern so zu zweit mit Schwertern und anderen Nahkampfwaffen entgegenstellen. Aktuell ist Code Vein zu ca. 30 % fertiggestellt. Das Entwicklungsteam war zuvor für die God Eater Reihe verantwortlich. Mit einem Launch ist in 2018 zu rechnen, für welche Plattformen das Spiel erscheint, ist allerdings noch unbekannt.

Gaming
[next-gamer.de] · 19.04.2017 · 21:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.04.2017(Heute)
25.04.2017(Gestern)
24.04.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen