News
 

CNN: Polizei umstellt mutmaßlichen Mörder in Michigan

Washington (dpa) - Auf der Suche nach einem mutmaßlichen siebenfachen Mörder hat die Polizei in Grand Rapids im US-Bundesstaat Michigan ein Haus umstellt. Wie CNN berichtet, hat sich darin ein Verdächtiger verschanzt. Dabei soll er zwei Geiseln genommen haben. Der 34 Jährige wird verdächtigt, an zwei Orten der Stadt insgesamt sieben Menschen erschossen zu haben, darunter auch ein Kind.

Kriminalität / USA
08.07.2011 · 04:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen