News
 

CNN: Osama bin Laden auf See bestattet

Washington (dts) - Der getötete Chef des Terrornetzwerks Al Kaida, Osama Bin Laden, ist auf See bestattet worden. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNN unter Berufung auf US-Sicherheitskreise. Über den Ort wurden keine Angaben gemacht.

Zuvor hatte die US-Regierung erklärte, dass der Leichnam des getöteten Al-Kaida-Chefs gemäß der islamischen Tradition behandeln werden solle. Mit der Seebestattung wollen die USA offenbar verhindern, dass das Grab von Bin Laden zu einer Art Pilgerstätte wird. US-Präsident Obama hatte die Nachricht vom Tod von Bin Laden am Sonntagabend (Ortszeit) in einer Rede an die Nation überbracht. Bin Laden wurde nach Angaben des US-Präsidenten bei einer Kommandoaktion durch US-Spezialkräfte in der pakistanischen Stadt Abbottabad, nördlich der pakistanischen Hauptstadt Islamabad, getötet. Bin Laden gilt als der Drahtzieher der Anschläge vom 11. September 2001.
USA / Terrorismus
02.05.2011 · 09:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen