News
 

CNN: Libyen lagert womöglich radioaktives Material

Washington (dpa) - Auf einer Militärbasis in Libyen ist vermutlich radioaktives Material entdeckt worden. Revolutionskräfte des Übergangsrates hätten in zwei großen Lagern tausende blaue Fässer gefunden, berichtet der Fernsehsender CNN. Einige davon hätten die Aufschrift «radioaktiv». Die Internationale Atomenergiebehörde bestätigte dem Sender, dass nahe Sebha Urankonzentrat gelagert werde. Dieses Material ist der Ausgangsstoff für Brennstäbe.

Konflikte / Militär / Libyen
23.09.2011 · 09:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen