News
 

CNN: Kennedy-Schwester Eunice Shriver gestorben

Washington (dpa) - Die als Kämpferin für die Behinderten bekannte Kennedy-Schwester Eunice Shriver ist tot. Sie starb in einem Krankenhaus in Cape Cod im US-Staat Massachusetts, berichtete der US-Fernsehsender CNN. Sie wurde 88 Jahre alt. Shriver machte sich insbesondere als Gründerin der Paralympics im Jahr 1968 einen Namen.
Leute / USA
11.08.2009 · 12:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen