News
 

CNN: Bin Laden sollte bei Angriff getötet werden

Washington (dpa) - Osama bin Laden sollte beim Sturm auf sein Anwesen in Pakistan nach CNN-Informationen getötet werden. Nicht die Festnahme des Terroristenchefs sei das Ziel gewesen, hieß es. Es habe sich um eine «Kill Mission» gehandelt, berichtet der Sender unter Berufung auf offizielle Quellen. Das Weiße Haus hat demnach noch nicht entschieden, ob es Fotos des toten Bin Laden veröffentlicht. Auf den Bilder sei zu sehen, dass der Al-Kaida-Chef eine Schusswunde am Kopf erlitten habe, so CNN. Bin Laden soll auf den Aufnahmen deutlich zu erkennen sein.

Terrorismus / USA
02.05.2011 · 15:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen