News
 

Clooney stellt «Monuments Men» mit letztem Zeitzeugen vor

Berlin (dpa) ? Hollywoodstar George Clooney hat bei der Berlinale seinen Geschichtsthriller «Monuments Men» vorgestellt. Der letzte Überlebende dieser alliierten Kunstrettungs-Truppe, Harry Ettlinger, wurde im Berlinale Palast mit Standing Ovations gefeiert. In dem hochkarätig besetzten Film spielt der 52 Jahre alte Oscar-Preisträger einen Kunsthistoriker, der gemeinsam mit einer Expertengruppe von den Nazis geraubte Kunstschätze rettet.

Film / Festivals / Berlinale
08.02.2014 · 23:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen