News
 

Clinton: Weltmächte arbeiten gegen den Iran zusammen

Washington (dts) - Die Außenministerin der Vereinigten Staaten von Amerika, Hillary Clinton, hat heute die Weltmächte zur Zusammenarbeit gegen den Iran in der Atomfrage aufgerufen. Berichten der "New York Times" zufolge haben sich Vertreter von Großbritannien, China, Frankreich, Deutschland, Russland und der USA zusammengefunden, um mögliche Sanktionen gegen den Iran zu diskutieren. Das iranische Atomprogramm umfasst nach offizieller Verlautbarung die Bemühungen, die Energieversorgung des Landes um die Nutzung der Kernenergie zu ergänzen. Der Iran steht jedoch im Verdacht, die Entwicklung von Atomwaffen anzustreben, wobei auch die Internationale Atomenergieorganisation (IAEO) diesen Vorwurf stützt.
USA / Weltpolitik
21.01.2010 · 20:26 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen