News
 

Clinton verurteilt Massaker in Syrien

Washington (dpa) - US-Außenministerin Hillary Clinton hat das Massaker an mehr als 90 Zivilisten in der syrischen Stadt Al-Hula scharf verurteilt. Clinton verlangte ein Ende der fortgesetzten Gewalt. Die Verantwortlichen müssten zur Rechenschaft gezogen werden. Die USA würden mit der internationalen Gemeinschaft zusammenarbeiten, um den Druck auf den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad und «seine Spießgesellen» zu erhöhen. UN-Beobachter hatten Al-Hula besucht und den Tod von 92 Zivilisten bestätigt. Unter den Opfern seien auch 32 Kinder unter zehn Jahren, so UN-Chefbeobachter Robert Mood.

Konflikte / Syrien / USA
27.05.2012 · 02:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen