News
 

Clinton reist zur Amtseinführung von Karzai nach Afghanistan

Kabul (dts) - Die US-Außenministerin Hillary Clinton ist heute überraschend nach Afghanistan gereist. Clinton wird US-Medienberichten zufolge an der morgigen Amtseinführung des afghanischen Präsidenten Hamid Karzai teilnehmen. Im Anschluss wird sie den ISAF-Kommandeur Stanley McChrystal treffen. Karzai steht unter internationalem Druck, seine Bemühungen im Kampf gegen die Korruption in der afghanischen Regierung zu verstärken. Die USA hatten zuletzt angekündigt, die Hilfen für Afghanistan auszusetzen, sollte die Regierung dem Aufruf nicht folgen. Clinton ist eine von mehr als 40 Würdenträgern aus aller Welt, die morgen der Amtseinführung von Karzai beiwohnen.
Afghanistan / USA / Regierung
18.11.2009 · 14:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen