News
 

Clinton: Nahost-Gespräche wohl letzte Chance für Frieden

Washington (dpa) - US-Außenministerin Hillary Clinton hat eindringlich vor einem Scheitern der neuen Nahost-Gespräche zwischen Israelis und Palästinensern gewarnt. Die Verhandlungen seien vielleicht für eine sehr lange Zeit die letzte Chance, Frieden in der Region zu schaffen. Das sagte Clinton in einem gemeinsamen Interview von israelischen und palästinensischen Sendern. Es gebe für den Fall eines Abbruchs der Gespräche keinen Plan B. Bei einem Scheitern würden die «Kräfte der Zerstörung» stärker werden, schätzt Clinton.

Konflikte / Nahost / USA
04.09.2010 · 00:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen