News
 

Clinton: Mauerfall hat Kontinent verändert

Berlin (dpa) - US-Außenministerin Hillary Clinton hat den Fall der Mauer als eines der wichtigsten Ereignisse des 20. Jahrhunderts gewürdigt. Die Ereignisse vom 9. November 1989 hätten die Landschaft eines Kontinents verändert, sagte Clinton in Berlin. Außenminister Guido Westerwelle sagte, Deutschland sei dem amerikanischen Volk heute noch sehr dankbar für die damalige Hilfe. Die Mauer sei jedoch nicht gefallen. Sie wurde eingedrückt, von Menschen, und zwar von Osten nach Westen, so Westerwelle.
Geschichte / Mauerfall / Deutschland
08.11.2009 · 23:34 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen