News
 

Clinton: Kein US-Eingreifen in Syrien

Washington (dpa) - Die USA planen kein Eingreifen in Syrien ähnlich dem Militäreinsatz in Libyen. «Nein», antwortete Außenministerin Hillary Clinton in einem Interview des Senders CBS auf die Frage, ob die USA angesichts des massiven Vorgehens der Sicherheitskräfte von Präsident Baschar al-Assad gegen Demonstranten intervenieren würden. Clinton verwies darauf, dass die «Elemente», die zum internationalen Eingreifen in Libyen geführt hätten, im Fall Syrien fehlten. In Syrien hat das Regime den seit 1963 geltenden Ausnahmezustand aufgehoben.

Unruhen / USA / Syrien / Libyen
27.03.2011 · 16:30 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen