News
 

Clinton ermutigt Israel und Palästinenser

Jerusalem (dpa) - US-Außenministerin Hillary Clinton hat Israel und die Palästinenser aufgerufen, den Glauben an den Friedensprozess trotz aller Schwierigkeiten nicht zu verlieren. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas haben Clinton zufolge bereits mit Gesprächen über die Kernfragen des Nahost-Konfliktes begonnen. Dazu gehören unter anderem die Grenzen eines künftigen Palästinenserstaates, die Zukunft Jerusalems und Sicherheitsgarantien für Israel. Netanjahu und Abbas seien ernsthaft um Fortschritte bemüht, sagte sie.

Konflikte / Nahost
15.09.2010 · 14:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen