News
 

Cleverer Schach(t)zug
 --- REHAU setzt mit dem AWASCHACHT PP DN 800 neue Maßstäbe --- 

(pressebox) Rehau, 15.05.2012 - Gemäß einer Studie des Gelsenkirchener Instituts für Unterirdische Infrastruktur (IKT) ist fast die Hälfte aller Kanalschächte bereits nach dem Einbau undicht. Betroffen hiervon sind meist Schächte aus traditionellen Materialien wie Beton, da sie besonders anfällig für Korrosion sind. Um diesen und auch anderen Schadensbildern entgegenzuwirken, bietet der Systemanbieter REHAU eine komplette Kanalnetzlösung aus Polypropylen an. Die durchdachten Konstruktionen und Materialien tragen dazu bei, teure und aufwändige Sanierungen zu vermeiden. Mit dem AWASCHACHT PP DN 800 erhält die zukunftssichere und bewährte Schachtfamilie nun Zuwachs.

Flexibel und sicher

Der neue AWASCHACHT PP DN 800 fügt sich ideal in das vorhandene System ein und schließt die Lücke zwischen den Abmessungen DN 1000 und DN 600. Er eignet sich besonders dann, wenn mit knappem Budget eine qualitativ hochwertige Lösung benötigt wird. Aufgrund seiner Größe ist er beispielsweise ideal für den innerstädtischen Bereich, wo platzsparende Bauweise nicht zu Lasten der Funktion gehen darf. Oder dann, wenn Reinigungs- und Kontrollmaßnahmen am Kanalsystem vorwiegend mit modernen Geräten ausgeführt werden, aber dennoch die Möglichkeit des Einstiegs durch Personal bestehen soll. In der Norm DIN EN 476 "Allgemeine Anforderungen an Bauteile für Abwasserleitungen und -kanäle" ist die Abmessung DN 800 auch offiziell als Einsteigeschacht definiert.

Im Hinblick auf den Einstieg, ist die Sicherheit des Wartungspersonals besonders wichtig. Diese wird durch die integrierte Steigleiter mit rutschsicheren Trittsprossen gewährleistet. Auch nach mehreren Jahren sind die korrosionsfreien Tritte aus glasfaserverstärktem Kunststoff sicher begehbar.

Langlebig und robust

Der neue Kanalschacht überzeugt durch seine hohe Material-Langlebigkeit. So wurde bereits der AWASCHACHT PP DN 1000 sowie das Hochlastkanalrohrsystem AWADUKT PP durch die Landesgewerbeanstalt Nürnberg (LGA) nach umfangreichen Prüfungen eine Nutzungsdauer von mindestens 100 Jahren attestiert. Darüber hinaus wurde das System "Rohr-Schacht-Anschlüsse" durch das IKT-Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH in einer Langzeitprüfung erfolgreich auf Fremdwasserdichtheit getestet. Da alle Bauteile aus füllstofffreiem PP gefertigt werden, ist der AWASCHACHT äußerst robust und weist eine hohe chemische, mechanische und thermische Resistenz auf. Er hält darüber hinaus hohen statischen Belastungen bis SLW 60 stand.

Wirtschaftlich und variabel

Eine von REHAU durchgeführte Umfrage unter 450 Entscheidern aus ganz Deutschland ergab, dass oftmals das Vorurteil herrscht, dass Kunststoffschächte zwangsläufig teurer sind. Dem ist allerdings nicht so. Gerade durch ihre hohe Langlebigkeit und den vergleichsweise niedrigen Instandhaltungskosten sind sie eine besonders wirtschaftliche Alternative zu Betonschächten. Zudem ist der AWASCHACHT PP DN 800 hinsichtlich der Anschaffungs- und Einbaukosten mit der Konkurrenz aus Beton auf Augenhöhe.

Wie seine "Schacht-Brüder" wird auch der neue Kanalschacht im wirtschaftlichen Spritzgussverfahren gefertigt. Er ist im Baukastensystem aufgebaut und besteht aus Konus, Schachtring und -boden. Durch sein geringes Gewicht ist er leicht zu handhaben und ohne schweres Hebezeug zu bewegen. Das Produktprogramm umfasst insgesamt über 50 Standardschachtböden, die für eine schnelle Verfügbarkeit stets auf Lager sind. Durch diese Variantenvielfalt kann nahezu jede Einbausituation abgedeckt werden.

Bedarfsgerecht und passend

Ein Kanalnetz muss bedarfsgerecht geplant werden, ohne dabei die Sicherheit außer Acht zu lassen. REHAU bietet hierzu mit der Schachtfamilie DN 1000, DN 800 und DN 600 sowie passenden Rohr- und Anschlusssystemen aus hochwertigem Polypropylen für jede Anwendung die richtige Lösung. Darüber hinaus sind alle Schächte auch als Energieumwandlungsschacht oder als Twinschacht mit getrennten Rohrleitungen für Abwasser und Regenwasser in einem Schacht erhältlich.

Schon gewusst?

Zusätzlich zu ihrer außerordentlich hohen Lebensdauer sind die Kanalschächte aus Polypropylen auch umweltfreundlicher als ihre Pendants aus Beton. So bedarf der Produktlebenszyklus von zehn Kanalschächten AWASCHACHT PP DN 1000 mit einer Bauhöhe von 2,5 Meter aus PP insgesamt rund 26.000 Megajoule weniger Energie als das Vergleichsprodukt aus Beton. Mit dieser Energie könnte ein Elektroauto 40.122 Kilometer fahren, was fast einer vollständigen Umrundung der Erde entspricht.

Mehr Informationen auch unter www.rehau.de/awaschacht
Bautechnik
[pressebox.de] · 15.05.2012 · 15:01 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

22.03. 14:12 | (00) "Familienwellness muss fantasievoll und unkonventionell sein"
22.03. 14:12 | (00) Solar 9580 – Insolvenzverfahren eröffnet
22.03. 14:09 | (00) Temenos beschleunigt Software-Entwicklung und erhöht Produktqualität mit ...
22.03. 14:05 | (00) Wiedersehen in Las Vegas ganz im Zeichen von 4K
22.03. 14:03 | (00) Fünf Prozent der Arbeitnehmer sind alkoholabhängig
22.03. 13:49 | (00) Girl'sDay 2017: Schülerinnen erhalten bei inovex Einblick in die IT-Welt
22.03. 13:36 | (00) Friendlyway erweitert ihre interaktiven Systeme um ein gigantisches 86" großes ...
22.03. 13:30 | (00) Brennstoffzellen im Heizungsmarkt angekommen
22.03. 13:17 | (00) #FAMABAWARD #RECOMMENDED
22.03. 13:04 | (00) Schaltbau auf der Hannover Messe 2017
22.03. 12:39 | (00) Pirelli Connesso: Der Reifen wird intelligent und interaktiv
22.03. 12:37 | (00) spo-book MOVE N3160 – Lüfterlose Vehicle Solution
22.03. 12:33 | (00) Novalnet AG stellt das Update des Xt: Commerce Payment Modul vor
22.03. 12:31 | (00) S&K-Prozess: Die Urteilsverkündung naht
22.03. 12:15 | (00) Agiles Projektmanagement - das "Ei des Kolumbus" oder doch nur alles Schall und ...
22.03. 12:14 | (00) Digitaler Mittelstand 2020 – Vision für den digitalen Standort Deutschland
22.03. 12:11 | (00) Nachhaltigkeit weiter im Fokus bei Schlemmer
22.03. 12:09 | (00) ZTE und "Drei Gewinnt": Smart-City-Technologien werden zum Standortfaktor
22.03. 12:08 | (00) Ankündigung: 12. ordentliche Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen ...
22.03. 12:06 | (00) macmon stellt neue NAC-Version 5.0 vor
22.03. 11:32 | (00) Teilnahme am Integrationskurs soll nicht an fehlender Kinderbetreuung scheitern
22.03. 11:32 | (00) Ausgezeichnete Mitarbeiterentwicklung mit „X-Faktor“
22.03. 11:24 | (00) Cloud Computing löst traditionelles Geschäft mit Software-Lizenzen ab
22.03. 11:20 | (00) IT-Sicherheit im Gesundheitswesen - die große Unbekannte
22.03. 11:13 | (00) Gelassen und klar kommunizieren
22.03. 11:13 | (00) BST eltromat und LAP kooperieren im Bereich Lasersysteme für die Reifenindustrie
22.03. 11:02 | (00) Mit der Zeiterfassung Arbeitsprozesse automatisieren
22.03. 11:00 | (00) Mit Weniger mehr erreichen
22.03. 11:00 | (00) Unverzichtbar für jede Branche - Social Media Marketing!
22.03. 10:58 | (00) Der neue Starline-Katalog ist da
22.03. 10:54 | (00) Im Mittelpunkt steht die Kundenzufriedenheit
22.03. 10:52 | (00) Mit "Stillen für Afrika" Leben retten
22.03. 10:42 | (00) Neues Digitalmikroskop mit optimierter Beleuchtung und Fokussierung
22.03. 10:42 | (00) Elf Jahre nachvollziehbare und nachhaltige Geldanlagen
22.03. 10:33 | (00) TÜV SÜD zertifiziert Netzverträglichkeit nach neuer FGW-Richtlinie
22.03. 10:32 | (00) Zukunftsbranche Windindustrie ist bundesweit ein starker Beschäftigungsfaktor
22.03. 10:30 | (00) FASERBETON als Problemlöser bei Tunnel-Instandsetzung
22.03. 10:30 | (00) Initiative Mittelstand: Gänsehautfeeling pur bei den Gewinnern des ...
22.03. 10:28 | (00) Vintage meets IoT - ein voller Erfolg
22.03. 10:27 | (00) proALPHA: Drei Gründe, die Hannover Messe 2017 zu besuchen
22.03. 10:23 | (00) Per Knopfdruck zu mehr Stauraum
22.03. 10:20 | (00) HEA beteiligt sich an der Wirtschaftsinitiative Smart Living
22.03. 10:18 | (00) Kabel statt Antenne: Die sichere Alternative für volles Programm
22.03. 10:14 | (00) Kapitalerhöhung trifft auf gute Nachfrage
22.03. 10:13 | (00) Erstmals Konzept für die Grüne Infrastruktur in Deutschland
22.03. 10:11 | (00) Doppelte Auszeichnung für Bright Solutions:
22.03. 10:10 | (00) Verletzung des Urheberrechts durch Filesharing – LG München wendet sich an den ...
22.03. 10:09 | (00) Kostenloses Webinar: Neue ISO Norm 13485: 2016 – Herausforderungen an die ...
22.03. 10:06 | (00) „Sichere Basis für Forschung und Entwicklung“
22.03. 10:05 | (00) Sponsoring – die Lösung für immer mehr Projekte!
22.03. 10:02 | (00) Kündigung wegen verwahrlostem Zustand der Wohnung
22.03. 10:01 | (00) Negative Bewertungen: Klage gegen Google ohne Erfolg
22.03. 10:01 | (00) Europas größte Lotterie feiert 5. Geburtstag
22.03. 10:00 | (00) Papenburg zündet im August zum ersten Mal das „Leuchtfeuer“
22.03. 09:59 | (00) Werkvertrag nichtig wegen Schwarzarbeit
22.03. 09:58 | (00) Funktionalität für Jahrzehnte
22.03. 09:53 | (00) Seitenumbruch von Fußnoten verhindern!
22.03. 09:51 | (00) Inforeihe zur Digitalisierung im Mittelstand
22.03. 09:50 | (00) Nachschlagewerk zur Batterie-Technologie
22.03. 09:45 | (00) Kostenloses Webinar: Caneco Implantation Elektro CAD 2D/3D Software
22.03. 09:41 | (00) ING-DiBa-Kunden handeln Zertifikate über gettex
22.03. 09:38 | (00) Sprechtag für Freiberufler
22.03. 09:36 | (00) Neue Wege in der PR - Patrick Wanner ist neuer Leiter Öffentlichkeitsarbeit
22.03. 09:34 | (00) USB Ventilator mit LED Animation
22.03. 09:32 | (00) Nach dem Crash
22.03. 09:32 | (00) Die ersten Hotelfachkräfte aus dem Cyberspace
22.03. 09:30 | (00) "Instandhaltung Komfort hilft uns Kosten zu senken und den Arbeitsschutz zu ...
22.03. 09:28 | (00) Neues ZEISS Mikroskop bringt Augmented Vision zur Zahnmedizin
22.03. 09:27 | (00) Hochqualitativer Inkjetdruck auf Wellpappensubstrate
22.03. 09:25 | (00) Bodendusch für Garten
22.03. 09:25 | (00) Führende Branchenunternehmen stellen auf der InPrint 2017 in München aus
22.03. 09:18 | (00) Alle Weichen in Richtung Zukunft gestellt: ITK Engineering gründet ...
22.03. 09:13 | (00) Finanztest bestätigt Bausparmodell
22.03. 09:11 | (00) Test: Online-Rabattportale 2017
22.03. 09:09 | (00) Ohne Batterien läuft in Zukunft nichts!
22.03. 09:07 | (00) Vier National Instruments Alliance Partner verfolgen eine gemeinschaftliche ...
22.03. 09:00 | (00) Höchste Genauigkeit auf kleinstem Raum
22.03. 08:57 | (00) Innovationstag in der Lernfabrik für Werkzeug- und Formbau Bad Oeynhausen
22.03. 08:57 | (00) INFORS HT gewinnt iF gold award für Minifors 2
22.03. 08:54 | (00) Fachjury des Innovationspreis IT zeichnet JONGLIER-FIX-APP in der Kategorie APPS ...
22.03. 08:52 | (00) Treffpunkt Starline: Hardware-Spezialisten, Software-Ingenieure und ...
22.03. 08:45 | (00) Mit Neugier zum Erfolg
22.03. 08:45 | (00) Katastrophenschutzplan mit DocSetMinder
22.03. 08:39 | (00) WERIT zeigt Novum auf der interpack 2017: VARIOline und COMPACTline auf dem ...
22.03. 08:33 | (00) Alleinerziehend: Beruf und Kinder sind schwer vereinbar
22.03. 08:29 | (00) Carl Zeiss Meditec AG erhöht Grundkapital um bis zu 10%
22.03. 08:12 | (00) Meyer Burger - Bekanntgabe Jahresergebnis 2016
22.03. 08:09 | (00) Wie Werkstücke mit Maschinen reden
22.03. 08:08 | (00) Jenoptik stellt operative Stärke im Geschäftsjahr 2016 mit Umsatzwachstum und ...
22.03. 08:00 | (00) Seewer übernimmt WM-Führung
22.03. 07:56 | (00) Die digitale Seite der Führung
22.03. 07:00 | (00) Vertrieb goes digital: Die Chancen der Digitalisierung nutzen
22.03. 05:32 | (00) Produktionsausfälle treiben den Kupferpreis
22.03. 04:56 | (00) Osisko Gold Royalties stockt Highland Copper-Beteiligung auf
22.03. 04:34 | (00) Caledonia Mining mit erfreulichen Geschäftszahlen für 2016 und dessen ...
22.03. 01:09 | (00) Nebenberuflich Masterarbeit schreiben
22.03. 00:41 | (00) Doktorarbeit nach Approbation
21.03. 17:59 | (00) Vom Messebauer zum Finalist beim Innovationspreis-IT!
21.03. 17:55 | (00) Neues Fertigteile-Handlingsystem für Werkzeugmaschinen
21.03. 17:51 | (00) Verbraucherrezensionen beim Onlinekauf: So lassen sich vertrauenswürdige ...
1234...62
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen