btc.partners
 
News
 

Claudio Magris bekommt Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Berlin (dts) - Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2009 geht an Claudio Magris. Das gab der Stiftungsrat heute in Berlin bekannt. Grund sei, dass Magris sich wie kaum ein anderer mit den Problemen des Zusammenlebens und Zusammenwirkens verschiedener Kulturen beschäftigt habe. Magris ist ein italienischer Schriftsteller und wurde 1939 in Triest geboren. Von 1994 bis 1996 war er Senator im italienischen Parlament.
DEU / Literatur
18.06.2009 · 11:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen