News
 

Claudia Pechstein will sich zu Doping-Vorwurf äußern

Berlin (dpa) - Hat sie gedopt oder nicht? Claudia Pechstein will sich am Vormittag zu den Vorwürfen des Eislauf-Weltverbandes ISU  äußern. Die ISU hatte sie Anfang Juli wegen auffälliger Werte für zwei Jahre gesperrt. Einen positiven Befund gibt es bislang jedoch nicht. Die Eisschnelllauf-Olympiasiegerin sagt, sie habe nicht gedopt. Nach dpa-Informationen sind seit der Sperre neue Messwerte aufgetaucht, die Pechstein entlastet könnten.
Eisschnelllauf / Doping / Affäre / Pechstein
06.08.2009 · 07:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen