News
 

Claude Chabrol im Alter von 80 Jahren gestorben

Paris (dpa) - Das Kino hat einen seiner Altmeister verloren: Claude Chabrol ist tot. Er starb im Alter von 80 Jahren in Paris. Mit mehr als 60 Filmen zählt Chabrol zu den bedeutendsten Regisseuren Frankreichs. Zu seinen Klassikern zählen «Eine untreue Frau» «Das Biest muss sterben» sowie «Der Schlachter». 1988 kam «Eine Frauensache» mit Isabelle Huppert in die Kinos. Sie war auch die Hauptdarstellerin in «Madame Bovary». In Chabrols Filmen geht es häufig um Abhängigkeiten und Obsessionen.

Film / Frankreich
12.09.2010 · 12:27 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen