News
 

Citigroup macht 2009 Milliardenverlust

New York (dts) - Die Citigroup hat im vergangenen Jahr einen Verlust von etwa 1,6 Milliarden US-Dollar, umgerechnet rund 1,12 Milliarden Euro, verzeichnet. Das teilte die Bank heute mit. Noch im Vorjahreszeitraum hatte die Citigroup 18,72 Milliarden US-Dollar, knapp 13,1 Milliarden Euro, Verlust gemacht. Von den Verlusten für das Jahr 2009 entfallen 7,6 Milliarden US-Dollar auf das vierte Quartal. Hintergrund dafür ist die Rückzahlung der Rettungsmaßnahmen, die die Bank erhalten hatte. Im Jahr 2008 lag die Bilanz für das vierte Quartal noch bei einem Minus von 8,29 Milliarden US-Dollar.
USA / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise / Unternehmen
19.01.2010 · 14:46 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen