News
 

CIA droht Terrorverdächtigem mit Bohrmaschine

Washington (dpa) - Fragwürdige Verhörmethode: Mitarbeiter des US- Geheimdienstes CIA haben einen einen Terrorverdächtigen mit einer Bohrmaschine bedroht. Die Spezialisten hätten dem mutmaßlichen Terroristen Abdel Rahim al-Nashiri eine Bohrmaschine an den Körper gehalten und sie mehrfach drohend laufenlassen, schreibt die «Washington Post». Das gehe aus einem lange geheim gehaltenen internen CIA-Bericht hervor. Al-Nashiri wird für den Anschlag auf ein US-Kriegsschiff 1999 verantwortlich gemacht und wurde 2002 gefasst.
Terrorismus / Menschenrechte / USA
22.08.2009 · 10:13 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen