News
 

Chronologie: Das Verschwinden von Flug AF 447

Was geschah auf Flug AF 447?Großansicht
Paris (dpa) - Eine Air-France-Maschine vom Typ A330-200 ist am Montag auf dem Flug von Rio nach Paris über dem Atlantik verschollen. dpa dokumentiert den Ablauf (MESZ):

Montag 00.30 - Die A330-200 hebt in Rio um 19.29 Uhr Ortszeit ab.

3.30 - Letzter Kontakt mit den brasilianischen Flugbehörden, etwa 565 Kilometer vor der brasilianischen Küste, kurz vor Eintritt in den senegalesischen Flugraum.

4.15 - Automatische Signale melden Probleme mit der Stromversorgung. 7.30 - Brasilien entsendet zwei Suchflugzeuge.

9.30 - Paris richtet ein Krisenzentrum ein.

12.10 - Air France bestätigt, dass die Maschine verschollen ist.

13.55 - Air France nennt einen Blitzeinschlag als wahrscheinliche Unfallursache.

14.30 - Ein französisches Militärflugzeug hebt in Dakar ab, um sich an der Suche zu beteiligen

17.50 - Der französische Präsident Nicolas Sarkozy trifft am Flughafen in Paris mit Angehörigen zusammen. Die Hoffnung auf Überlebende sei sehr gering, sagt Sarkozy.

19.55 - Die Liste der Passagiere aus 32 Ländern wird veröffentlicht, unter ihnen 26 Deutsche.

Dienstag 0.10 - Die USA entsenden ein Militärflugzeug, das bei der Suche helfen soll.

7.45 - US-Präsident Barack Obama sichert die Unterstützung der USA zu.

8.20 - Drei französische Militärmaschinen suchen nach dem Passagierflugzeug.

Luftverkehr / Unfälle / Frankreich
03.06.2009 · 06:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen