News
 

Christchurch erneut von Erdbeben erschüttert

Wellington (dpa) - Die neuseeländische Stadt Christchurch ist erneut von einem Erdbeben erschüttert worden. Die Lokalzeitung «The Press» berichtet online, dass stürzte mindestens ein Gebäude einstürzte. Möglicherweise seien Menschen verschüttet worden. Das Beben hatte nach ersten neuseeländischen Angaben eine Stärke 5,5. Das Epizentrum habe in elf Kilometer Tiefe gelegen. Die Innenstadt war im Februar von einem Beben der Stärke 6,3 erschüttert worden. Dabei kamen etwa 180 Menschen ums Leben.

Erdbeben / Neuseeland
13.06.2011 · 04:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen