News
 

Chodorkowski will sich aus der Politik heraushalten

Der russische Kreml-Kritiker Michail Chodorkowski im «Mauermuseum am Checkpoint Charlie» in Berlin. Foto: Michael Kappeler

Berlin (dpa) - Der von Kremlchef Putin begnadigte Ex-Öl-Milliardär Chodorkowski will sich politisch in Russland nicht einmischen und auch nicht um sein altes Vermögen kämpfen. Die russische Opposition muss ohne den einst schärfsten Kritiker Putins auskommen.

Menschenrechte / Russland / Deutschland
22.12.2013 · 13:22 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen