News
 

Chodorkowski fuhr mit dem Zug in die Schweiz

Basel (dts) - Kreml-Kritiker Michail Chodorkowski ist mit dem Zug von Berlin aus über Hannover in die Schweiz ausgereist. Nach Angaben des Schweizer Fernsehens kam Chodorkowski um 18.54 Uhr in Basel an. Begleitet wurde er von seiner Frau, seiner Tochter zwei Söhnen.

"Meine beiden jüngsten Söhne gehen in der Schweiz zur Schule, und bald beginnt wieder ihr Unterricht", sagte Chodorkowski dem SRF. Nach eigenen Anhaben will er von der Schweiz aus für die Freilassung politischer Gefangenen in russischen Gefängnissen kämpfen. Der Oppositionelle darf zunächst drei Monate lang in der Schweiz bleiben. "In der Frage, ob er künftig permanent in der Schweiz wohnen möchte, hat Herr Chodorkowski bisher noch keine Pläne gefasst", teilte ein Sprecher Chodorkowskis mit.
Vermischtes / Schweiz / DEU / Russland
05.01.2014 · 20:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen