News
 

Chodorkowski-Berufungsverfahren vertagt

Moskau (dpa) - Das Berufungsverfahren gegen den Kremlkritiker Michail Chodorkowski ist um eine Woche verschoben worden. Bereits nach zehn Minuten vertagte der Richter die Verhandlung auf den 24. Mai. Das Gericht in Moskau benötigt mehr Zeit, um neue Anträge der Verteidigung zu prüfen. Der 47 Jahre alte Chodorkowski war Ende Dezember in einem international kritisierten Prozess zu einer Gesamtstrafe von 14 Jahren Haft verurteilt worden. Er wurde der Unterschlagung von 218 Millionen Tonnen Öl schuldig gesprochen.

Justiz / Chodorkowski / Russland
17.05.2011 · 10:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen