News
 

Chinesisches Raumschiff landet mit deutscher Versuchsanlage

Peking (dpa) - Nach 17 Tagen im All landet heute das chinesische Raumschiff «Shenzhou 8» in der Inneren Mongolei. An Bord ist die deutsche Versuchsanlage «Simbox» mit wissenschaftlichen Experimenten. Die Proben werden nach der Landung sofort mit einem Hubschrauber ins Labor nach Peking gebracht. Es ist die erste deutsch-chinesische Kooperation im Weltraum. Das Raumschiff hatte ferner mit dem Raummodul «Tiangong 1» erfolgreich das erste chinesische Rendezvous im All absolviert. Die Fähigkeit zu Andockmanövern ist eine wesentliche Voraussetzung für den Bau einer chinesischen Raumstation.

Raumfahrt / China / Deutschland
17.11.2011 · 00:01 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen