News
 

Chinesische Zeitung bezichtigt Google der Spionage

Peking (dts) - Eine kommunistische Tageszeitung aus China hat dem US-Internetriesen Google Spionage vorgeworfen. Wie die "People`s Daily" heute berichtet, arbeite der Konzern mit US-Spionen zusammen. Google sei schlecht für das chinesische Volk, auch wenn es vorgebe, für Politik und Moral einzutreten, so ein Kommentar in der Zeitung. Die Zusammenarbeit des Unternehmens mit dem US-Geheimdienst und Sicherheitsbehörden sei zudem längst bekannt, heißt es weiter. Gleichzeitig bezeichnete der Kommentator Googles Umleitung der chinesischen Startseite seiner Suchmaschine nach Hongkong als möglichen Beginn eines "Internetkriegs".
USA / China / Internet / Computer
24.03.2010 · 07:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen