News
 

Chinas Staatschef im Weißen Haus empfangen

Washington (dpa) - Der chinesische Staats- und Parteichef Hu Jintao ist heute mit allen militärischen Ehren im Weißen Haus empfangen worden. Es ist der erste formelle Staatsbesuch eines politischen Führers aus Peking seit 13 Jahren. Obama hieß den Gast aus der Volksrepublik mit 21 Salutschüssen auf dem Rasen des Weißen Hauses willkommen. Er machte mehrfach klar, dass die Beziehungen zu Peking eine Schlüsselstellung in der globalen US-Diplomatie haben. Allerdings ist das Verhältnis der beiden größten Volkswirtschaften der Welt nicht frei von Problemen.

International / USA / China
19.01.2011 · 15:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen