News
 

China: Zahl der Toten nach Gebäudeeinsturz steigt auf 17

Peking (dts) - Nach dem Gebäudeeinsturz in der chinesischen Stadt Shijiazhuang ist die Zahl der Toten auf mindestens 17 gestiegen. Das berichtet der US-Fernsehsender CNN. Rettungskräfte konnten demnach bisher auch drei Überlebende aus den Trümmern bergen. Das Gebäude war am Morgen nach heftigen Regenfällen weggesackt und zusammengestürzt. Mehrere Arbeiter, die mit Bauarbeiten beschäftigt waren, sind dabei verschüttet worden.
China / Unfälle
04.08.2009 · 13:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen