News
 

China und Südkorea versinken im Schnee

Wer in Peking zu seinem Auto wollte, hatte im Zweifel erst einmal Schnee zu räumen.Großansicht
Peking/Seoul (dpa) - Der Winter hat nicht nur Europa fest im Griff, auch große Teile Asiens versinken im Schnee. In China und Südkorea schneite es in den vergangenen Tagen wie seit Jahrzehnten nicht mehr.

Über die chinesische Hauptstadt Peking hatte sich nach einem anhaltenden Schneefall eine rund 35 Zentimeter dicke Schneeschicht gelegt - so viel wie seit 60 Jahren nicht. Die Kinder konnten sich über die weiße Pracht freuen. Für sie fiel am Montag der Unterricht aus. Den Verkehr stürzten die ungewöhnlich großen Schneemengen derweil in Chaos.

Am Pekinger Flughafen saßen tausende Reisende fest. Nachdem am Sonntag bereits mehr als 800 Flüge gestrichen worden waren, konnten auch am Montag dutzende Maschinen nicht starten. Hunderte Flüge hatten Verspätung. Hauptverkehrsstraßen in Nordchina waren wegen der Schneemassen gesperrt. Dutzende Züge fielen aus. In der Inneren Mongolei blieb ein Zug im Schnee stecken. Mehr als 1000 Passagieren mussten aus den Waggons befreit werden.

Auch in Seoul und anderen Teilen Südkoreas haben die stärksten Schneefälle seit mehr als 70 Jahren den Verkehr weitgehend lahmgelegt. Am Montag fielen in der 10-Millionen-Metropole Seoul bis zum frühen Nachmittag 28,5 Zentimeter Schnee, wie das nationale Wetteramt mitteilte. Das sei der höchste Stand seit der Einführung offizieller Schneemessungen im Jahr 1937. In den Morgenstunden fielen binnen vier Stunden fast 17 Zentimeter Schnee.

Am Hauptstadtflughafen Kimpo wurden am Morgen sämtliche Inlands- und Auslandsflüge gestrichen. Vom internationalen Flughafen Incheon bei Seoul konnten zahlreiche Flugzeuge wegen vereister Pisten nur mit großer Verspätung starten.

Mit Entspannung ist auch in den kommenden Tagen nicht zu rechnen, sagen die Meteorologen voraus. Selbst in Shanghai, wo es normalerweise keine Heizungen gibt, werden Temperaturen unter Null erwartet.

Wetter / China / Südkorea
04.01.2010 · 13:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen