News
 

China und Deutschland setzen auf Vertrauen und Geschäfte

Berlin (dpa) - Deutschland und China wollen ihre Wirtschaftsbeziehungen massiv ausbauen. Das kündigten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao im Rahmen der ersten deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen an. Auf deutsche Unternehmen kommen in den kommenden fünf Jahren viele neue Aufträge aus China zu. Das Handelsvolumen solle von über 130 Milliarden auf 200 Milliarden Euro gesteigert werden, kündigte Merkel an. Besondere Chancen gebe es bei der Entwicklung von Elektroautos.

International / Deutschland / China
28.06.2011 · 11:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen