News
 

China tritt auf die Bremse - Protestaktionen

Peking (dpa) - China will sein rasantes Wachstum etwas drosseln. Zum Auftakt der Jahrestagung des Volkskongresses gab Regierungschef Wen Jiabao in Peking «rund acht Prozent» als Wachstumsziel für dieses Jahr vor. Im neuen Fünf-Jahres-Plan, der den rund 3000 Delegierten vorgelegt wurde, wird bis 2015 sogar nur sieben Prozent jährlich vorgeben. Zum Beginn der zehntägigen Sitzung kam es zu zwei Protestaktionen am Rande des Tian'anmen-Platzes. Vier Demonstranten wurden festgenommen. Einer forderte auf einem Schild «Die Kommunistische Partei muss abtreten», wie ein Augenzeuge berichtete.

Parlament / China
05.03.2011 · 08:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen