News
 

China schafft weiteres Andockmanöver im All

Peking (dpa) - China ist dem Bau einer eigenen Raumstation ein großes Stück näher gekommen. Ohne Probleme gelang auch das zweite Rendezvous im All. Das «Magische Schiff» koppelte nach Angaben des Raumfahrtzentrums in Peking erneut am Raummodul «Himmelspalast» an. Die Manöver sind entscheidende Schritte auf dem Weg zur Entwicklung einer eigenen Raumstation, die um 2020 fertiggestellt werden soll. Nächstes Jahr sollen erstmals Astronauten in einem experimentellen Raumlabor um die Erde kreisen.

Raumfahrt / China / Deutschland
14.11.2011 · 14:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen