News
 

China: Mindestens 65 Tote bei Serie von Erdrutschen

Peking (dts) - Im Nordwesten Chinas sind durch mehrere Erdrutsche mindestens 65 Menschen ums Leben gekommen, rund 2000 gelten als vermisst. Örtlichen Medienberichten zufolge hätten, die durch starke Regenfälle ausgelösten Erdrutsche, die Gemeinde Zhouqu in der Provinz Gansu am stärksten getroffen. Nach vorläufigen Schätzungen sind in der Provinz rund 50000 Menschen von der Katastrophe betroffen.

Auch in anderen Teilen Chinas kommt es durch die starken Regenfälle zu Problemen. Mehr als 1000 Menschen kamen dieses Jahr durch die Fluten ums Leben.
China / Wetter / Unglücke
08.08.2010 · 07:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen