News
 

China: Mindestens 50 Arbeiter in Goldmine eingeschlossen

Peking (dts) - In China sind in einer Goldmine mindestens 50 Bergarbeiter eingeschlossen worden, nachdem ein Feuer ausgebrochen war. Das berichtet die chinesische Nachrichtenagentur "Xinhua". Der Vorfall ereignete sich gegen 17 Uhr am Freitagnachmittag (Ortszeit, 11 Uhr deutscher Zeit) in der Lingnan Goldmine in Zhaoyuan in der Nähe der Stadt Yantai.

Zuvor hatten bereits 11 Bergarbeiter befreit werden können. Unklar war, wie viele Menschen sich in der Goldmine aufhielten. Das Feuer soll vermutlich durch ein defektes Kabel ausgebrochen sein. Weitere Details liegen zur Stunde nicht vor.
China / Unglücke / Livemeldung
06.08.2010 · 18:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen