News
 

China lobt Schwulen-Veranstaltung in Shanghai

Peking (dpa) - China wird offensichtlich gegenüber Schwulen und Lesben liberaler. Die landesweit größte Homosexuellen- Veranstaltung «Gay-Pride» in Shanghai sei von grundlegender Bedeutung für Toleranz und sozialen Fortschritt, lobte die staatliche Zeitung «China Daily». Die Veranstaltung sei ein Aushängeschild für den sozialen Fortschritt des Landes gemeinsam mit den drei Jahrzehnten des Wirtschaftsbooms. Das Thema Sexualität wird in China seit Ende der 1990er insgesamt freier diskutiert.
Gesellschaft / China
10.06.2009 · 14:00 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen