News
 

China: Flutwelle tötet mindestens acht Menschen

Peking (dts) - In China sind nach einer Flutwelle mindestens acht Menschen ums Leben gekommen, weitere acht werden vermisst. Das Unglück ereignete sich in der Nähe des Landkreises, in dem Anfang dieser Woche über 1.000 Menschen gestorben sind. Die Flut ereignete sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, teilte die chinesische Regierung in einer Erklärung mit.

Insgesamt mussten über 10.000 Bürger evakuiert werden. Laut Wettervorhersage für die nächsten 48 Stunden ist die Gefahr für die Bewohner noch nicht vorüber. Während in den nächsten 24 Stunden noch mit moderaten Regenfällen zu rechnen sei, muss am Freitag mit starken Niederschlägen gerechnet werden.
China / Wetter / Unglücke / Natur
12.08.2010 · 18:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen